Wir sind für Sie da!

Die Vorsitzenden:
Elke Hintz
Stefan Springer

Postanschrift:
DIE LINKE. Stadtverband Herten
Ewaldstraße 30
45699 Herten

Telefon:
0178 1533904

E-Mail:
vorstand@dielinke-herten.de

 
 
 
 
 
 

Archiv Stadtverband

 
DIE LINKE. Stadtverband Herten
28. Oktober 2014 DIE LINKE.

Nahles plant Streikbruch per Gesetz

Der Vorsitzende der LINKEN, Bernd Riexinger, übt scharfe Kritik an den Plänen von Arbeitsministerin Nahles für eine Einschränkung des Handlungsspielraums kleinerer Gewerkschaften. Er erklärt: Es ist einfach nicht wahr, wenn die Arbeitsministerin behauptet, ihr Gesetz greife nicht in das Streikrecht ein. Was Frau Nahles da vorgelegt hat, ist in... Mehr...

 
24. Oktober 2014 DIE LINKE

Sogenannter Flüchtlingsgipfel: Ausweis des Scheiterns und der Realitätsverweigerung

 Mehr...

 
17. Oktober 2014 Matthias Höhn, DIE LINKE

Öffentliche Bildung muss für alle zugänglich und gebührenfrei sein

 Mehr...

 
5. September 2014 DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen

Die Kohlefraktionen schlittern weiter in die Klimakatastrophe

Rechtzeitig zum fünften Jahrestages des OVG-Urteils, dass dem E.ON Kraftwerk die rechtliche Grundlage entzog, hat die Bezirksregierung in Münster den im Mai vom Dattelner Stadtrat beschlossenen Bebauungsplan für die größte Dreckschleuder Europas genehmigt. Auch die Landesregierung hatte über die Staatskanzlei die Finger im Spiel und hat den... Mehr...

 
27. Juli 2014 SV Herten

Stellungnahme zu den Ereignissen in Gaza

DIE LINKE in Herten blickt äußerst besorgt auf die Ereignisse im Nahen Osten. Leider mussten wir in den vergangenen Tagen sehr viele unsachliche Diskussionen und Äußerungen zu diesem wichtigen und ersten Thema verfolgen. Mehr...

 
3. Juli 2014 DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen

Besoldung: Verdiente Klatsche für die Landesregierung

Zur Debatte über die Besoldung der Beamtinnen und Beamten in NRW erklärt die Landessprecherin der LINKEN Özlem Alev Demirel: "Die LINKE begrüßt das Urteil des Verfassungsgerichtshofs NRW vom 1.7.2014 zur Beamtenbesoldung. Es war die notwendige Klatsche für eine übermütige Regierung Kraft.“ Das Gericht hatte die Verfassungswidrigkeit des Gesetzes... Mehr...

 
28. Juni 2014 lgs@dielinke-nrw.de

"Ziviler Ungehorsam gegen Nazis ist notwendig"

(ine) Am Abend der Kommunalwahl (25.5.) haben Neonazis das Dortmunder Rathaus angegriffen, Menschen u.a. mit Pfefferspray angegriffen und verletzt. Der Dortmunder Fraktionsvorsitzende der LINKEN Utz Kowalewski schildert in seinem Augenzeugenbericht den Abend. Mehr...

 
28. Juni 2014 Matthias Birkwald

Rente ab 63 muss auch für Minijobs gelten

„Bei rentenversicherungspflichtigen Minijobs ist es richtig und sinnvoll, dass sie auf Wartezeiten bei der Rente ab 63 angerechnet werden“, kommentiert Matthias W. Birkwald, rentenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die Diskussion um Minijobs als angeblichem Schlupfloch in die Rente ab 63. Birkwald weiter: „Wenn Grüne, CDU und... Mehr...

 
20. Mai 2014 Matthias W. Birkwald (MdB), DIE LINKE

Rentenkompromiss schafft neue Ungerechtigkeiten

 Mehr...

 
14. Mai 2014 RVR Fraktion

Entscheidung für e.on leistet „Arroganz der Macht“ Vorschub

 Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 171