Wir sind für Sie da!

Postanschrift:
DIE LINKE. Ratsfraktion
Kurt-Schumacher-Str. 2, 45699 Herten

Telefon:
02366 - 303 540 (Fraktionsbüro)

E-Mail:
ratsfraktion@dielinke-herten.de

Bürgersprechstunde:
Di und Do von 08:30 bis 12:00 Uhr
Fraktionsbüro Rathaus

 

 

 
 

Termine

Keine Termine gefunden

 
 

Archiv Fraktion

 
 
 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

 
 
DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt Herten
9. November 2014 Ratsfraktion

Klausurtagung zum Haushalt 2015

Auch in diesem Jahr führte die Ratsfraktion der LINKEN wieder eine Klausurtagung durch. Tagungsort war das neue Haus Gegenüber des DRK in Herten, das mit seiner hervorragenden Ausstattung zum guten Gelingen der Sitzung erheblich beitrug!  Mehr...

 
6. November 2014 Ratsfraktion

DIE LINKE Ratsfraktion fordert mehr kommunale Steuerprüfer

Auch in unserer Stadt finden derzeit Beratungen über den Haushaltsentwurf 2015 statt. Aufgrund der finanziellen Not macht sich die Mehrheitspartei vorrangig Gedanken darüber, wie man durch weitere Sparmaßnahmen der Haushaltssanierung ein Stück näher kommt. Für das nächste und übernächste Jahr sind insbesondere drastische Erhöhungen der... Mehr...

 
30. Oktober 2014 Martina Ruhardt und Rolf Kohn

Kein Cap-Markt im alten Edeka-Geschäft, weil der LWL die Förderung von neuen Integrationsbetrieben und –abteilungen eingestellt hat

DIE LINKE fordert: Ausgleichsabgabe muss dringend erhöht werden! Mehr...

 
28. Oktober 2014 Katja Kipping (MdB), DIE LINKE

Niemand müsste arm sein!

Das Statistische Bundesamt hat heute Zahlen zum Armutsrisiko in Deutschland veröffentlicht. Danach sind besonders Frauen gefährdet und die Kinderarmut nimmt zu. Die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping, erklärt: Die vom Statistischen Bundesamt heute veröffentlichten Zahlen zum Armutsrisiko in Deutschland sind erschreckend – und das in... Mehr...

 
28. Oktober 2014 Michael Schlecht (MdB), DIE LINKE

Investitionen! Finanziert mit Kürzungen?

Die LINKE fordert seit Langem ein Investitionsprogramm für Deutschland und Europa. Mit der aktuellen Konjunkturschwäche wird diese Idee langsam salonfähig. Mehr Investitionen für marode Straßen, Brücken usw. wären schon gut. Vor allem Union und Unternehmervertreter wollen das mit sozialen Kürzungen finanzieren. Vollkommen abwegig! Mehr...

 
24. Oktober 2014 Ratsfratkion

Flüchtlingssituation vor Ort im Blick

Wenn zu viele geflüchtete Menschen auf zu engem Raum untergebracht werden, sie unter teils unerträglichen hygienischen Bedingungen leben müssen, sich nicht hinreichend um die Betreuung der hilfsbedürftigen Menschen vor Ort gekümmert wird und dubiose Sicherheitsfirmen vor Ort für „Ordnung“ sorgen, dann sind Vorfälle wie in Burbach leider nur eine... Mehr...

 
15. Oktober 2014 DIE LINKE. NRW

Jäger trägt die politische Mitverantwortung für unmenschliche Flüchtlingspolitik

Anlässlich der Sondersitzung des Innenausschusses des NRW-Landtags über die Misshandlung von Flüchtlingen in NRW erklären die Landesvorsitzende der LINKEN NRW Özlem Alev Demirel  Mehr...

 
14. Oktober 2014 Katja Kipping, DIE LINKE

Sanktionssystem bei Hartz IV sofort abschaffen

 Mehr...

 
7. Oktober 2014 Ratsfraktion

Die Tücken der "Mitmachstadt"

 Mehr...

 
6. Oktober 2014 Ratsfraktion

Klettergerüst darf nicht dem Rotstift zum Opfer fallen

 Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 309